Besuch des BVL mit Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth

Veröffentlicht am 16. Juli 2014

Eindruck von der verantwortungsvollen Arbeit und den aktuellen Herausforderungen machen

Zusammen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, wird der Braunschweiger CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller am kommenden Montag, den 21. Juli 2014 das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Brauschweig besuchen.

Carsten Müller: „Ich freue mich sehr, dass Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth meiner Einladung folgt und wir uns gemeinsam einen Eindruck von der verantwortungsvollen Arbeit des BVL sowie den aktuellen Herausforderungen machen können. Als Dienstleister für die Verbraucher ist das BVL mit seinem Präsidenten Dr. Helmut Tschiersky der Garant für die Sicherheit der Lebensmittel in Deutschland – es beobachtet, warnt und managt Risiken, bevor aus ihnen Krisen entstehen.“

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit Dienststellen in Braunschweig und Berlin. Es agiert als wissenschaftliche Fachbehörde mit einem breiten Aufgabenspektrum in den Bereichen Lebensmittel, Futtermittel, Verbraucherprodukte, Pflanzenschutzmittel, Tierarzneimittel und Gentechnik.